Exportdokumente

Die Euro Nor A/S ist Ihnen jederzeit bei der Beschaffung der richtigen Dokumente behilflich.

Wenn Sie LKW und Anhänger importieren oder exportieren wollen, benötigen Sie die richtigen Dokumente.
 
Die Anforderungen an die Dokumente richten sich nach der Art des LKW, der Anhänger, der Transportart sowie des Ziels.
 
Durch unser Wissen und unsere Erfahrung wissen wir, welches bzw. welche Dokument(e) Sie benötigen, so dass Sie hinterher keine unangenehmen Überraschungen erleben. 
Darüber hinaus verfügen wir über ein internationales Netzwerk mit den richtigen Kontakten, die kurzfristig alle erforderlichen Dokumente liefern können.
Hier können Sie einige der gängigsten Dokumente sehen:
 

Exportdokument (EX-A)

Wenn Sie ein Fahrzeug in ein Land außerhalb der EU exportieren wollen, müssen Sie keine Mehrwertsteuer zahlen. Sie benötigen ein EX-A-Exportdokument, das vom Zoll abgestempelt werden muss, bevor das Fahrzeug die Europäische Union verlässt. Wir bieten als Standardservice ein EX-Et-Dokument an, weshalb ein EX-A-Dokument kostenlos ist. Es ist nach ca. 30 Min. angefertigt.
 

EUR-1

Durch ein EUR-1-Dokument ist der Importeur im Zielland dazu berechtigt, einen Abschlag auf die Importabgaben zu erhalten oder sogar komplett davon befreit zu werden. Es ist in allen Ländern gültig, da es ein Bestandteil des EU-Handelsabkommens ist. Ein EUR-1-Dokument kostet 100 €, und die Fertigstellung dauert ca. 1 Stunde. 
 

Certificate of origin

Die deutsche Bezeichnung lautet „Ursprungszeugnis“, und es ist ein weit verbreitetes Dokument, aus dem hervorgeht, in welchem Land ein LKW oder ein Anhänger produziert worden ist. In einigen Ländern ist ein Ursprungszeugnis erwünscht, da so der Import Ihres LKW oder Anhängers beschleunigt oder vereinfacht wird. Ein Ursprungszeugnis kostet 200 € und die Anfertigung dauert ca. 1-2 Wochen.